KUPFERKURS 
27.11.2020
: OBERE DEL 
636,49
 EUR/100kg
KBE Elektrotechnik GmbH | Symeonstraße 8, 12279 Berlin | GERMANY
+49 (0)30 / 25 208-100

Fachbegriffe und Glossar

Fachbegriffe

TYPENKURZZEICHEN

Li
: Litzenleiteraufbau
F
: Feinstdrähtiger Aufbau
Y
: Kunststoff auf PVC-Basis
2Y
: Kunststoff auf PE-Basis
9Y
: Kunststoff auf PUR-Basis
YW
: nationales Kurzzeichen für wärmebeständigen Kunststoff auf PVC- Basis
11Y
: Kunststoff auf PUR-Basis
12Y
: Kunststoff auf TPE-E-Basis
30Y
: Thermoplastischer Kautschuk (TPK)
31Y
: temperaturbeständige thermoplastische Elastomere (TPE-S)
32Y
: speziell temperaturbeständige thermoplastische Elastomere (TPE-S)
X
: strahlenvernetztes PVC
2X
: vernetztes Polyethylen
11X
: strahlenvernetztes PUR
SK
: schleppkettentauglich
FRNC
: flammwidrige und halogenfreie Leitung (Flame Retardend Non Corrosive)
-J
: inklusive grün-gelbem Schutzleiter
-O
: ohne grün-gelben Schutzleiter
-B
: farbige Adern
-Z
: Zahlendruck
-C
Abschirmgeflecht

ALLGEMEIN ÜBLICHE HARMONISIERTE KURZBEZEICHNUNGEN

H
: Harmonisierte Leitung
S
: Sonderleitung
03
: Nennspannung Uo/U 300/300 V
05
: Nennspannung Uo/U 300/500 V
07
: Nennspannung Uo/U 450/750 V
V
: Aderisolation aus PVC
V
: Mantelwerkstoff aus PVC
V2
: Harmonisiertes Kurzzeichen für wärmebeständiges PVC (+ 90° C)
-F
: feindrahtiger Litzenaufbau nach DIN VDE 0281
3G
: 3adrige Leitung mit grün-gelbem Schutzleiter
0,75
: 0,75 mm² Leiterquerschnitt

TYPENBEZEICHNUNG VON FAHRZEUGTEILEN

ART DER LEITUNG

FL
: Fahrzeugleitung, Niederspannung
FZL
: Fahrzeugleitung, Hochspannung (Zündleitung)

EINSATZ DER VERWENDETEN ISOLIER- UND MANTELWERKSTOFFE

Y
: PVC, Polyvinylchlorid

ART DER VERWENDETEN ABSCHRIMMASSNAHMEN

B
: Folienschirm mit Beilauflitze
D
: Kupfer - Einzeldrahtumlegung
C
: Kupfer - Geflechtsschirm

NICHT EXTRUDIERTE UMHÜLLUNGEN

G
: Glasfasergeflecht
T
: Textilgeflecht

SONDERKONSTRUKTIONSMERKMALE

R
: Reduzierte Isolationswanddicke nach DIN ISO 6722, Teil 4
U
: Ultrareduzierte Isolationswanddicke
S
: Isolationswanddicke größer als nach DIN ISO 6722, Teil 3
F
: Flachleitung, nicht auftrennbar
Z
: Mehradrig, auftrennbare Leitung
M
: Andere Leiterwerkstoffe als E-Cu oder Widerstandslegierungen
W
: Widerstandsleiter

ADERANZAHL UND LEITERQUERSCHNITT

0,5
: Leiterquerschnitt 0,5 mm²
0,5 sn
: Leiterquerschnitt 0,5 mm², verzinnt
3 x 0,5
: Drei Adern à Leiterquerschnitt 0,5 mm²
W/km
: Bei Widerstandsleitungen Angabe in Ohm/km

BEISPIELE

FLRY 2,50 mm² verz
: FL = Fahrzeugleitung
  R = mit reduzierter Wandstärke
  Y = PVC Isolierung
  2,50 mm² verz = Leiterquerschnitt 2,50mm² verzinnt
FL11Y 16,00mm² blk
: FL = Fahrzeugleitung
  11Y = Mantel PUR
  16,00 mm² blk = Leiterquerschnitt 16,00mm² blank
FLRYY 3 x 0,25mm² blk
: FL = Fahrzeugleitung
  R = mit reduzierter Wandstärke
  Y = Ader PVC Isolierung (Ader)
  Y = Mantel PVC Isolierung (Mantel)
  3 x 0,25 mm² blk = drei Einzeladern à Leiterquerschnitt 0,25 mm² blank