KUPFERKURS 
22.09.2021
: OBERE DEL 
800,24
 EUR/100kg
KBE Elektrotechnik GmbH | Symeonstraße 8, 12279 Berlin | GERMANY
+49 (0)30 / 25 208-100

Bauprodukte-Verordnung (BAUPVO)

Bestimmte Kabel fallen unter die europäische Bauproduktenverordnung (BauPVO)

Juli, 2017

Alle Kabel und Leitungen, die dauerhaft im Bauwerk installiert werden, fallen seit dem 10. Juni 2016 unter die europäische Bauproduktenverordnung (BauPVO). Diese Kabel und Leitungen werden ihrem Brandverhalten nach in europäische Brandklassen eingeordnet. Das deutsche Baurecht macht aktuell keine Vorgaben, welche Brandklassen von Kabeln einzusetzen sind. Es sind lediglich „Normal entflammbare“ Kabel gefordert, dies entspricht mindestens der Klasse Eca.

Die Konformität mit der Bauprodukte-Verordnung beinhaltet eine Leistungserklärung (Declaration of Performance, DoP) als Grundlage zur CE-Kennzeichnung für alle ab 01. Juli 2013 in Verkehr gebrachten Produkte. Die KBE-Elektrotechnik GmbH hat Ihre Solarkabel DB EN 50618 H1Z2Z2-K nach der Bauprodukte-Verordnung (Construction Products Regulation, CPR) bei einer Prüfzertifizierungsstelle geprüft und zertifiziert. Sie können diese Solarkabel umgehend bei uns bestellen.

Share:
News
arrow-left