Impressum | Datenschutz | 
+++ KUPFERKURS 21.11.2019: OBERE DEL 535,64 EUR/100kg +++

Ladeleitung KBE EVC H07BZ5-F

Im Bereich der Elektromobilität leisten wir mit unseren Ladeleitungen einen wesentlichen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt und für die Fahrzeuge von morgen. Seit November 2017 ist die neue

europäische Ladeleitungsnorm EN50620 in Kraft. Hierfür haben wir unser Ladekabel KBE EVC H07BZ5-F entwickelt und durch den VDE zertifiziert. Unsere Leitungen sind sowohl für das einphasige Laden an der Haushaltssteckdose nach Mode 1, nach Mode 2 mit einem zusätzlichen Steuergerät, als auch nach Mode 3 für das Laden an einer öffentlichen oder privaten Ladestation geeignet. Unser Lieferprogramm umfasst sowohl 1- als auch 3-phasige Leitungen mit verschiedensten Kabeldesigns.

Das KBE Ladekabel bietet über die Anforderungen der EN 50620 hinaus eine Reihe zusätzlicher Eigenschaften:

 

  • Hohe Überrollfestigkeit/Druckbelastung bis ca. 1.000kg/cm² (5.000 N)
  • Wasser-, Öl- und Medienbeständigkeit
  • hervorragende Spiralisierbarkeit
  • sehr hohe Abriebfestigkeit
  • Flammbeständigkeit
  • UV- und Witterungsbeständigkeit
  • gut umspritzbare Leitungsoberfläche
  • Hohe Flexibilität und Biegewechselfähigkeit

Produktbroschüre Ladeleitung KBE EVC H07BZ5-F


Drucken